In Stormfall: Age of War greift alles ineinander: Ohne Armee gibt es keinen Sieg und ohne Gebäude gibt es keinen Schutz oder Versorgung der Einheiten. Entsprechend musst du dich nicht nur um die Ausbildung deiner Kämpfer, sondern auch um den Auf- und Ausbau deiner Stadt kümmern. Wie das im Detail funktioniert, erfährst du im Folgenden.

Grundversorgung sicherstellen

Stormfall KarteOhne Essen, Trinken und Rohmaterial für das Handwerk funktioniert gar nichts. Entsprechend sind Ressourcen-Gebäude immer der erste Schritt. Durch Klick auf den Hammer rechts gelangst du zum Gebäude-Menü. Innerhalb der Ressourcen-Sparte findest du den Bauernhof für Nahrungsmittel, Minen für Eisen und Stadthäuser für Gold. Zu Beginn solltest du in Stormfall so viele dieser Gebäude bauen, wie möglich.

Ressourcen-Lager und Verbesserungen

Wenn du erst mal viel produzierst, müssen die Rohstoffe auch gelagert werden. Baue hierfür ausreichend Scheunen und Warenlager. Der Altar des Weor, die Quelle des Lebens und das Haus der Einheit helfen dir im späteren Verlauf, noch mehr Ressourcen produzieren zu können. Da eine Aufwertung irgendwann sehr viel kostet und vor allem lange dauert, sind diese drei Bauten eine sehr kluge Investition.

Handeln in Stormfall

ToreWenn du dein Geschick als Händler unter Beweis stellen willst, gibt es eine Vielzahl nützlicher Gebäude. Der Marktplatz ist die Basis jedes Handels, die Händlertaverne beschleunigt deine Karawanen und die Diebesgilde baut Geheimfächer in deine Kutschen. So steht einem effektiven Handel nichts mehr im Wege.

Alles für den Kampf

Unter anderem sind Bergfried, Katakomben, Gruft und Krankenlager keine falsche Investition. Im späteren Verlauf gibt es dann noch weitere Militär-Gebäude, mit welchen du noch stärkere Einheiten wie Drachen, Dämonen oder Kriegsherren für deine Armee gewinnen kannst. In der Gruft kannst du täglich 3 Geister beschwören, die daraufhin ebenfalls mit in den Kampf ziehen. Mit vielen Freunden kannst du sogar bis zu 50 Geister beschwören.

Verstärkungen und Verbesserungen

StormfallIn diesen Kategorien gibt es hauptsächlich Bauten und Einheiten, welche die Verteidigung deiner Stadt stärken oder dich vor Spionage-Angriffen von Feinden schützen. Wenn du also eine paar Saphire errungen hast, kannst du sie hier sinnvoll zur Abwehr deiner Angreifer einsetzen.

Verlorene Künste im Bau

Zu guter Letzt solltest du noch Augenmerk auf die verlorenen Künste legen. Mit diesen kannst du nämlich hochstufige Verstärkungsgebäude freischalten. Dadurch hast du stärkere Türme, Tore und Stadtmauern zur Auswahl. Andererseits ermöglicht sich durch die Entdeckung der ein oder anderen Kunst erst auch der Bau von mächtigen Gebäuden. Da manche Einheiten auch erst entdeckt werden müssen, entfalten all deine Gebäude ihr Potenzial erst vollständig, wenn du fleißig forschst und entdeckst.

Je mehr Fortschritte du also machst, desto mehr Möglichkeiten eröffnen sich dir auch beim Stadtbau. Vergiss nicht, die Gebäude von Anfang an nah aneinander zu bauen, da du sonst sehr früh deine Stadtfläche erweitern musst. Nun, da du die wichtigsten Grundlagen zu den Gebäuden in Stormfall: Age of War gelernt hast, bleibt nur noch eines zu sagen: “Das Bauen kann beginnen!”